Kontaktiere uns: +420 724 125 601 | klang@romannayoga.eu
cz au
Kontaktieren Sie uns: ++420 724 125 601 | klang@romannayoga.eu

Yoga und Klangschalen

Jóga a Tibetské mísy

Willkommen bei RomAnnaYoga,

willkommen beim Yoga als Weg für Körper, Geist und Seele.

  

Manche der Yoga-Interessenten und  Yoga-Anhänger wissen oder ahnen zumindest, dass der Begriff Yoga nicht nur für Körperpositionen (Asanas) steht. Diese sind „nur“ ein Hilfsmittel auf dem langen Weg der inneren Einkehr und Beruhigung, dem Weg zum inneren Ausgleich, Harmonie und Bewußtwerden. Es ist für jeden der sich entscheidet den Yoga-Weg zu gehen, ein Weg der festen ethischen Grundsätze und der Suche nach Ruhe, Harmonie und innerer Ausgeglichenheit. Es ist der Weg zum festigen unseres Charakters, zum Ausgleich unseres Lebens, zur Selbsterkenntnis und zum harmonischen Zusammenleben mit den anderen in unserer Familie und Gesellschaft. Die Asanas sind ein wichtiger Bestandteil des Yoga-Weges aber nicht der einzige.  

Wie tief wir in den Yoga-Weg eintauchen, ob wir uns entscheiden die theoretischen Grundsätze detailliert zu studieren und sich mit den philosophisch-religiösen Grundsteinen zu beschäftigen oder ob wir unserem Körper und Seele was Gutes tun möchten in dem wir regelmäßig Asanas und Atmungstechniken ausüben, bleibt jedem selbst überlassen. In beiden Fällen begeben wir uns auf den vielfältigen Yogaweg, auf den Weg der Verbesserung unser Körperwahrnehmungen und mit der Zeit auch zur Beruhigung unseres Bewußtsein und unseres Lebens. Mit Yoga verbesseren wir unser Lebensgefühl, erweitern und stärken unsere Lebensfreude.

RomAnnaYoga bietet auf diesem Weg eine Unterstützung mittels Hatha-Yoga-Lektionen, Klang-Yoga und Klangschalenmassagen an. Zu allen Themen finden Sie weitere Informationen auf diesen Seiten.

Falls Sie sich entscheiden als Anfänger oder mäßig fortgeschrittener Yoga-Ausübender die theoretischen Grundsteine mehr im Detail kennen zu lernen, empfehle ich mit den Yoga-Sutras von Patanjali zu beginnen. Es sind insgesamt 8 Glieder oder Teile auf dem Yoga-Weg, wenn man sich nach den Yoga-Sutras des Patanjali orientieren will. Diese wurden im 2 Jhrd.n.Ch. geschrieben und gelten bis heute als der Grundbaustein für viele Yogis und Yogini. Die 8 Glieder unterstützen den Suchenden auf dem Weg der Selbsttransformation und bieten die bessere Orientierung. Ich werde auf meinen Seiten diese kurz nacheinander vorstellen.

Der 8 gliedrige Pfad nach Patanjali ist im folgenden Schema dargestellt und

wird auf der Seite "Yoga nach Patanjali" kurz beschrieben.